Eine Reise in die russische Hauptstadt Moskau ist ein aufregendes Erlebnis. Hier entdecken Sie viele geschichtsträchtige Orte und weltbekannte Sehenswürdigkeiten. Auch wenn Sie Ihre Reise gerne mit einer Shopping-Tour verbinden, sind Sie hier genau richtig. Mitten im Herzen der Stadt befindet sich das GUM – das größte Einkaufszentrum Russlands. Hier finden Sie alles – von internationalen Luxusmarken bis hin zu traditionellen russischen Souvenirs.

Das GUM – ein Kaufhaus mit langer Tradition

Die Abkürzung GUM steht für Glawny Uniwersalny Magasin – auf Deutsch schlicht Hauptwarenhaus. Hierbei handelt es sich nicht nur um das wichtigste Einkaufszentrum Russlands, sondern um eines der größten weltweit. Es kann bereits auf eine lange Geschichte zurückblicken. Ende des 19. Jahrhunderts beschloss Zar Nikolaus II., dass sein Land ein repräsentatives Handelszentrum benötigte. Aus diesem Grund ließ er ein riesiges Gebäude im Zentrum der größten Stadt des russischen Reichs errichten. Die Eröffnung erfolgte bereits im Jahr 1893. Zur Zeit der Sowjetunion wurde das Kaufhaus zunächst geschlossen. Doch kam es nach einigen Jahren zu einer Wiedereröffnung. Das GUM bot fortan Waren für den täglichen Bedarf an. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion änderte sich das Konzept des Kaufhauses grundsätzlich. Seither stehen international bekannte Luxusmarken im Vordergrund.

Luxusmarken und weitere Angebote im GUM

Im GUM haben Sie die Auswahl aus mehr als 100 Geschäften. Im Erdgeschoss herrschen international bekannte Luxusmarken vor – beispielsweise Dior, Gucci, Louis Vuitton oder Prada. Auch einige deutsche Marken sind im GUM vertreten. Hierzu zählen adidas, Puma und Hugo Boss. Doch lohnt sich auch ein Blick in die höheren Etagen des Kaufhauses. Hier gibt es viele Angebote, die etwas preiswerter sind. Hinzu kommen zahlreiche Souvenir-Shops. Dort können Sie typisch russische Produkte als Andenken oder als Mitbringsel erwerben. Wenn Sie eine kleine Pause einlegen möchten, entdecken Sie dort auch zahlreiche Restaurants und Cafés.

Einkaufen und beeindruckende Sehenswürdigkeiten genießen

Das GUM ist nicht nur ein hervorragendes Ziel für das Luxus-Shopping. Auch wenn Sie sich für Architektur interessieren, lohnt sich ein Besuch. Es ist im neo-russischen Stil errichtet und zeichnet sich durch wertvolle Baustoffe und kunstvolle Verzierungen aus. Die verglasten Stahlkuppeln wirken sehr edel. Das Kaufhaus befindet sich direkt am Roten Platz. So können Sie Ihre Shopping-Tour mit einer Besichtigung der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der russischen Hauptstadt verbinden. Direkt gegenüber befinden sich das Lenin-Mausoleum und der Eingang zum Kreml. Auf der anderen Seite entdecken Sie die weltbekannte Basilius-Kathedrale mit ihren bunten Kuppeln.