New York mag die Fifth Avenue haben und London die Bond Street, doch das „Goldene Dreieck“ im Herzen von Florenz kann sie alle überschatten. Die Via Strozzi, die Via della Vigna Nuova sowie die Via dé Tornabouni bilden einen ganzen Boulevard an Prachtstraßen. Ob Touristen aus allen Ländern oder Einheimische – das goldene Dreieck zieht die Besucher in ihren luxuriösen Bann.

Die historische „Miracle Mile“

Bereits am Beginn der Luxusmeile stimmen sich Reisende mit einem Besuch beim Modelabel Armani ein, das sich direkt am Palazzi Strozzi befindet. Wenige Gehminuten weiter finden Urlauber die Via dé Tornabuoni, die nicht umsonst als „Miracle Mile“, also Wunder-Meile, bezeichnet wird. Ihren berühmten Beinamen bekam die prestigeträchtige Einkaufsstraße durch luxuriöse Stores wie Gucci, Roberto Cavalli oder Versace, die auf ihre modebewusste Kundschaft warten. Urlauber erwartet neben einer Vielzahl eleganter Designer-Boutiquen und ausgewählter Juweliere der beeindruckende Palazzi in der Innenstadt. Die Prada´s Womans Boutique residiert dabei in einem der historischen Stadtpaläste und verbindet so eine einzigartige Umgebung mit ausgewählter Markenkleidung.

Alta Moda in der Via della Vigna Nuova

Die zweite Einkaufsmeile des Goldenen Dreiecks bildet die Via della Vigna Nuova. Urlauber finden auch auf der zweiten Achse des „Golden Triangle“ die gesamte Palette an ausgewählten Designer-Boutiquen. Neben dem Edeltaschen-Label Furla wirbt Schuhdesigner Cesare Paciotti um die Aufmerksamkeit der modebewussten Luxus-Shopper. Das Café Giacosa in derselben Straße ist bekannt für den „besten Cappuccino in Florenz“ und ermöglicht eine kleine Verschnaufpause. Dabei bekommen Reisende dort nicht nur erlesene Leckereien, sondern machen Pause in einem prestigeträchtigen Café und ehemaligem Treffpunkt der Florentiner High Society.

Satte Rabatte in „The Mall“

Da das „Goldene Dreieck“ nicht nur für seine exklusivsten Boutiquen, sondern auch für seine dementsprechenden Preise bekannt ist, könnte sich ein längerer Spaziergang bezahlt machen. An der Via Europa in Leccio Regello nur 35 Minuten von der Innenstadt entfernt befindet sich „The Mall“. Modebewusste Besucher bekommen hier alle Modemarken aus der City und dabei noch satte Preisreduzierungen bis 50 Prozent. So kommen Urlauber mit gehobenen Modegeschmack auf ihre Kosten und schonen zusätzlich den Geldbeutel.